Bebauungsplan "Wohnbebauung Helenenstraße III"

Finsterwalde

Verfahrensschritt

Beschlussfassung Öffentlichkeit

Zeitraum

Beteiligung beendet 

Behörde

Stadt Finsterwalde

Planungsanlass

Für die Flurstücke 42 und 207 der Flur 29 in der Gemarkung Finsterwalde soll ein Bebauungsplan zur Schaffung von Baurecht für ein Reines Wohngebiet aufgestellt werden. Das Verfahren soll nach § 13b, i. V. m. §§ 13a und 13 BauGB durchgeführt werden (Bebauungsplan der Innenentwicklung). Demzufolge entfallen Umweltprüfung, Umweltbericht und zusammenfassende Erklärung. Nicht zur Anwendung kommt darüber hinaus das naturschutzrechtliche Ausgleichserfordernis.

Ansprechperson

Stadtverwaltung Finsterwalde

Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr - Stadtplanung -

Schloßstraße 7/8

03238 Finsterwalde

Frau Stoislow

Tel.: 03531783930

E-Mail: stadtplanung@finsterwalde.de

Aktuelle Mitteilungen

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Alle in der Karte dargestellten Inhalte sind auch in den Planungsdokumenten enthalten. Die Karte dient zur besseren Verständlichkeit. In der Karte können Sie mithilfe der links von der Karte zu findenden Kartenwerkzeuge unter anderem Einzeichnungen vornehmen und diese mit Ortsbezug in einer Stellungnahme vermerken oder auch Kartenebenen ein- oder ausblenden. Darüber befindet sich der \"Reden Sie mit\"-Button, um eine neue Stellungnahme zu verfassen. Sie können dort ggf. auch die Funktion \"Kriterien am Ort abfragen\" nutzen, um die Inhalte besser nachzuvollziehen und spezifischer Stellung zu nehmen.

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.